ISO 9001_grau-blau ICG-2015
AZAV_grau-blau ICG-2015

aktualisiert am 12.11.2018

Banner-2

Kauffrau - Kaufmann für Büromanagement (mit externer IHK-Prüfung) - Nachholen des Berufsabschlusses - Teilzeit

  • Unterrichtszeiten:   
  • Freitags von 16.00 bis 20.00 Uhr
  • Samstags von 08.00 bis 15.00 Uhr
  • Beginn jeweils 2 x jährlich  im Februar und August   
  • 2019 - 01.02.2019     - Einstieg bis zu 8 Wochen später möglich
  • 2019 - 23.08.2019     - Einstieg bis zu 8 Wochen später möglich
  • 2020 - 07.02.2020     - Einstieg bis zu 8 Wochen später möglich
  • 2020 - 28.08.2020     - Einstieg bis zu 8 Wochen später möglich
  • 2021 - 05.02.2021     - Einstieg bis zu 8 Wochen später möglich
  • 2021 - 27.08.2021     - Einstieg bis zu 8 Wochen später möglich
  • 2022 - 04.02.2022     - Einstieg bis zu 8 Wochen später möglich

 Kauffrau - Kaufmann für Büromanagement (mit externer IHK-Prüfung) - Nachholen des Berufsabschlusses - Vollzeit

  • Unterrichtszeiten:   
  • Montag bis Freitags von 08.15 bis 15.30 Uhr
  • Mittagspause von 12.30 bis 13.00 Uhr
  • Beginn jeweils 2 x jährlich im März und im August-September  
  • 2019 - 04.02.2019  - Einstieg bis zu 8 Wochen später möglich
  • 2019 - 26.08.2019  - Einstieg bis zu 8 Wochen später möglich
  • 2020 - 03.02.2020  - Einstieg bis zu 8 Wochen später möglich
  • 2020 - 31.08.2020  - Einstieg bis zu 8 Wochen später möglich
  • 2021 - 01.02.2021  - Einstieg bis zu 8 Wochen später möglich
  • 2021 - 30.08.2021  - Einstieg bis zu 8 Wochen später möglich
  • 2022 - 07.02.2022  - Einstieg bis zu 8 Wochen später möglich
IMG_3384-1 a_IMG_2559

Info oder unverbindliche Anmeldung   per E-Mail in Teil- oder Vollzeit einfach hier klicken !

Möglichkeiten der Förderung Teilzeit

  • für Soldaten auf Zeit (SaZ) durch den Berufsförderungsdienst der Bundeswehr für alle Bildungsziele
  • mit Bildungsprämie (IHK)  (siehe auch unter Button “Förderung”)

Kosten folgende Angaben zur Orientierung:

  • Literaturkosten ca. 100,00 - 150,00 €
  • ein Lern - Datenträger wird kostenlos zur Verfügung gestellt,
  • IHK - Prüfungskosten IHK-Erfurt ca. 350,00 €
  • Lehrgangskosten Teilzeit 6,00 €  je U.-Std., differenziert nach Stundenumfang
  • Bezahlung in Monatsraten nachträglich
  • keine Anmelde- und Kündigungsfristen
  • Vertragskündigung zu jederzeit durch Teilnehmer möglich

Dauer Teilzeit - Stundenumfang

  • ab 720 U.-Std. bis zu max. 960 U.-Std ,
  • das entspricht ca. 15 - 18 Monate Dauer,
  • die gesamte Dauer richtet sich nach beruflicher Praxis und  vorhandenem Wissen sowie nach Förderumfang und Förderhöhe,

an Brücken- , Feiertagen, Ostern, Pfingsten kein Unterricht, im Sommer 4 Wo. zu den großen Ferien ebenfalls kein Unterricht.

Möglichkeiten der Förderung Vollzeit

  • bei Erfüllung der individuellen Voraussetzungen für alle Bildungsziele mit Bildungsgutschein durch die Agenturen für Arbeit oder die Jobcenter,
  • für Soldaten auf Zeit (SaZ) durch den Berufsförderungsdienst der Bundeswehr für alle Bildungsziele
  • mit Bildungsprämie (IHK) (siehe auch unter Button “Förderung”)

Kosten folgende Angaben zur Orientierung:

  • Literaturkosten ca. 100,00 - 150,00 €
  • ein Lern - Datenträger wird kostenlos zur Verfügung gestellt,
  • IHK - Prüfungskosten IHK-Erfurt ca. 350,00 €
  • Lehrgangskosten Vollzeit 6,00 €  je U.-Std., differenziert nach Stundenumfang
  • Bezahlung in Monatsraten nachträglich
  • keine Anmelde- und Kündigungsfristen
  • Vertragskündigung zu jederzeit durch Teilnehmer möglich

Dauer Vollzeit - Stundenumfang

  • ab 960 bis zu  1920 U.-Std ,
  • das entspricht ca. 6 - 13 Monate Dauer je nach beruflicher Praxis und Dauer sowie individuellem Wissen,
  • die gesamte Dauer richtet sich auch nach Förderumfang und Förderhöhe,

an Brücken- , Feiertagen, Ostern, Pfingsten kein Unterricht, im Sommer 4 Wochen zu den großen Ferien ebenfalls kein Unterricht.

Zugangsvoraussetzungen, um zur externen IHK-Prüfung zugelassen zu werden muss nach BBiG eine berufliche Praxis in diesem Berufsbild von 54 Monaten durch Arbeitgeber nachgewiesen werden. Dieser Nachweis ist der IHK vorzulegen.

Ihr individuelles Angebot  -  da Lehrgangsdauer individuell sein kann und Kosten damit differenziert sind  lassen sich pauschalisierte und zusammengefasste Angebote schwer  darstellen. Sofern Sie mit dem Bürokaufmann in Vollzeit oder in Teilzeit beginnen wollen, fordern Sie einfach ein unverbindliches und individuelles Angebot von uns an. Dieses Angebot umfasst

  • eine individuelle Information an Sie,
  • eine unverbindliche Anmeldung als Formular,
  • einen Vertragsentwurf in 2 - facher Ausfertigung mit den anfallenden Kosten und den monatlichen Teilbeträgen
  • einen Zeit und Kostenplan im Bedarfsfall (für Soldaten auf Zeit)
  • eine Kalender mit den Unterrichtstagen und Unterrichtszeiten
  • ein bis zwei Flyer und
  • einen Auszug aus dem entsprechenden Gesetzblatt des Berufes mit den entsprechenden Bildungsinhalten

Verordnung über die Berufsausbildung zur Kauffrau - Kaufmann für Büromanagement  vom 11.12.2013 (BGBL I S.4125 ) Rahmenstoffplan

Lehrplan - Inhalte

  • 1. Büroprozesse:
  • 1.1 Informationsmanagement,
  • 1.2 Informationsverarbeitung,
  • 1.3 bürowirtschaftliche Abläufe,
  • 1.4 Koordinations- und Organisationsaufgaben;
  • 2. Geschäftsprozesse:
  • 2.1 Kundenbeziehungen,
  • 2.2 Auftragsbearbeitung und -nachbereitung,
  • 2.3 Beschaffung von Material und externen Dienstleistungen,
  • 2.4 personalbezogene Aufgaben,
  • 2.5 kaufmännische Steuerung.
  • 3. Weitere berufsprofilgebende Fertigkeiten, Kenntnisse und Fähigkeiten in den Wahlqualifikationen sind:
  • 1. Auftragssteuerung und -koordination:
  • 1.1 Auftragsinitiierung,
  • 1.2 Auftragsabwicklung,
  • 1.3 Auftragsabschluss,
  • 1.4 Auftragsnachbereitung;
  • 2. kaufmännische Steuerung und Kontrolle:
  • 2.1 Finanzbuchhaltung,
  • 2.2 Kosten-und-Leistungs-Rechnung,
  • 2.3 Controlling;
  • 3.0 kaufmännische Abläufe in kleinen und mittleren Unternehmen:
  • 3.1 laufende Buchführung,
  • 3.2 Entgeltabrechnung,
  • 3.3 betriebliche Kalkulation,
  • 3.4 betriebliche Auswertungen;
  • 4. Einkauf und Logistik:
  • 4.1 Bedarfsermittlung,
  • 4.2 operativer Einkaufsprozess,
  • 4.3 strategischer Einkaufsprozess,
  • 4.4 Lagerwirtschaft;
  • 5. Marketing und Vertrieb:
  • 5.1 Marketingaktivitäten,
  • 5.2 Vertrieb von Produkten und Dienstleistungen,
  • 5.3 Kundenbindung und Kundenbetreuung;
  • 6. Personalwirtschaft:
  • 6.1 Personalsachbearbeitung,
  • 6.2 Personalbeschaffung und -entwicklung;
  • 7. Assistenz und Sekretariat:
  • 7.1 Sekretariatsführung,
  • 7.2 Terminkoordination und Korrespondenzbearbeitung,
  • 7.3 Organisation von Reisen und Veranstaltungen;.

Verordnung über die Berufsausbildung zur Kauffrau - Kaufmann für Büromanagement  vom 11.12.2013 (BGBL I S.4125 ) Rahmenstoffplan

Lehrplan - Inhalte

  • 8. Öffentlichkeitsarbeit und Veranstaltungsmanagement:
  • 8.1 Öffentlichkeitsarbeit,
  • 8.2 Veranstaltungsmanagement;
  • 9. Verwaltung und Recht:
  • 9.1 Kunden- und Bürgerorientierung,
  • 9.2 Rechtsanwendung,
  • 9.3 Verwaltungshandeln;
  • 10. öffentliche Finanzwirtschaft:
  • 10.1 Finanzwesen,
  • 10.2 Haushalts- und Kassenwesen.
  • 4. Gemeinsame integrative Fertigkeiten, Kenntnisse und Fähigkeiten sind:
  • 1. Ausbildungsbetrieb:
  • 1.1 Stellung, Rechtsform und Organisationsstruktur,
  • 1.2 Produkt- und Dienstleistungsangebot,
  • 1.3 Berufsbildung,
  • 1.4 arbeits-, sozial-, mitbestimmungsrechtliche und tarif- oder beamtenrechtliche Vorschriften,
  • 1.5 Sicherheit und Gesundheitsschutz bei der Arbeit,
  • 1.6 Umweltschutz,
  • 1.7 wirtschaftliches und nachhaltiges Denken und Handeln;
  • 2. Arbeitsorganisation:
  • 2.1 Arbeits- und Selbstorganisation, Organisationsmittel,
  • 2.2 Arbeitsplatzergonomie,
  • 2.3 Datenschutz und Datensicherheit,
  • 2.4 qualitätsorientiertes Handeln in Prozessen;
  • 3. Information, Kommunikation, Kooperation:
  • 3.1 Informationsbeschaffung und Umgang mit Informationen,
  • 3.2 Kommunikation,
  • 3.3 Kooperation und Teamarbeit,
  • 3.4 Anwenden einer Fremdsprache bei Fachaufgaben.
  • Teilnehmer Betriebsferien im Sommer analog der Sommerferien in Thüringen von  4 Wochen beachten
  • Weihnachtsferien bis zu Silvester
  • Pausenversorgung: Getränkeautomat , warmes Essen möglich

IHK-Prüfungsfächer Kauffrau/-mann  für Büromanagement (IHK - schriftlich

  • informationstechnisches Büromanagement schriftlich 120 Minuten,
  • Kundenbeziehungsprozesse schriftlich 150 Minuten,
  • Wirtschafts- und Sozialkunde    schriftlich - 60 Minuten,
  • Betriebslehre                            schriftlich - 90 Minuten
  • Bürowirtschaft                           schriftlich - 60 Minuten

Fachaufgabe in der Wahlqualifikation (schriftlich-mündlich)

  • 2 x 3-seitiger Report aus 3. Weitere berufsprofilgebende Fertigkeiten, Kenntnisse und Fähigkeiten in den Wahlqualifikationen davon dann 1x oder
  • Wahl aus 2 Fachaufgaben 1 x Aufgabe im mündlichen fallbezogenen Fachgespräch Vorbereitungszeit max. 20 Minuten
  • Zeit für fallbezogenes Fachgepräch 20 Minuten

 Einfach bei uns anrufen, Termin vereinbaren. Wir bieten jedem Teilnehmer das individuelle Gespräch zu seinem Weiterbildungsziel an, suchen gemeinsam nach individuellen Lösungen

Institut Dr. Wanek - Wielandstraße 3 - 99096 Erfurt - Tel.-Nr.: (0361) 3460233 - Fax: (0361) 3460229 - E-Mail: institut@dr-wanek.de

AGB

Impressum